Kredit- und Kreditsicherungsrecht

Das Kreditgeschäft und das damit zusammenhängende Recht der Kreditsicherung zählt zu den Kerngebieten des Bankrechts. Es ist in letzter Zeit durch höchstrichterliche Rechtsprechung und die neuen Regelungen im Zusammenhang mit der Verbraucherkreditrichtlinie vielfältigen rechtlichen Änderungen ausgesetzt. Die ordnungsgemäße und rechtssichere Vertragsgestaltung einschließlich der damit zusammenhängen Fragen der Kreditsicherung, sei es im Bereich des gewerblichen Kredits als auch im Verbraucherbereich, ist schon aufgrund der vielfach hohen Kreditsummen für alle Beteiligten in besonderem Maße relevant.

Wir beraten und vertreten Sie in allen Fragen des Kredit- und Kreditsicherungsrechts sowohl bei Fragen im Zusammenhang mit der Vertragsgestaltung einschließlich der Sicherheitenbestellung als auch bei Auseinandersetzungen im weiteren Verlauf des Kreditverhältnisses bis hin zu Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Beendigung des Kreditverhältnisses einschließlich Problemen bei der Verwertung von Kreditsicherheiten.