GRA berät die Verschmelzung der Vierländer Volksbank eG mit der Volksbank Stormarn eG

Die GRA Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (RAin Peggy Hachenberger, RA Caspar Lücke, RA Dr. Oliver Panetta und RAin Wiebke Rother) hat die erfolgreiche Verschmelzung der Vierländer Volksbank eG mit der Volksbank Stormarn eG umfassend rechtlich begleitet.
Die Vertreterversammlungen beider Institute haben der Verschmelzung jeweils einstimmig zugestimmt. Das neue Institut mit Sitz in Bad Oldesloe wird eine Bilanzsumme von rund 865 Millionen Euro haben und mit 180 Mitarbeitern über 40.000 Kunden betreuen.